Erworbene Hämophilie

Die erworbene Hämophilie ist relativ selten, und die Häufigkeit schwankt zwischen 1-4 Neuerkrankungen pro Million Einwohner im Jahr.

Die erworbene Hämophilie kann im Gegensatz zur vererbten Hämophilie, Männer und Frauen betreffen.  Bei der erworbenen Hämophilie werden vom Immunsystem eigene Gerinnungsfaktoren als fremd erkannt. Das Immunsystem generiert daraufhin Hemmkörper,  welche die Gerinnungsfaktoren neutralisieren.

Die Ursache für die Entwicklung von Hemmkörpern ist gewöhnlich unbekannt, kann aber im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft, Autoimmunkrankheiten, der Verwendung bestimmter Medikamente oder Krebs auftreten.

Weitere Informationen:

Reisen und Urlaub

Wichtige Informationen
Hier werden wichtige Fragen im Zusammenhang mit Reisen und Urlaub mit Hämophilie beantwortet. Mehr Informationen

Sport und Fitness

Bewegung und Hämophilie
Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Bereich in einem gesunden Leben. Sport und Bewegung haben eine umfassende Wirkung auf unseren Körper, werden doch Seele und Geist neben dem Körper mit beeinflusst.
Mehr Informationen

Versicherungen

Krankenkasse  und Invalidenversicherung
Es gibt immer wieder Fragen zur Krankenversicherung und Invalidenversicherung für Menschen mit Hämophilie.  Hier finden Sie einige wichtige Informationen

Downloads & Events

Downloads
Events