Krankenkasse und Versicherung

Informationen zur Krankenkasse  und Invalidenversicherung
Es gibt immer wieder Fragen zur Krankenversicherung und Invalidenversicherung für Menschen mit Hämophilie.

Hier finden Sie einige wichtige Informationen:

  • Bis zum 20. Lebensjahr wird die Hämophilietherapie meist von der Invalidenversicherung übernommen. Der behandelnde Arzt stellt dabei nach der Diagnose einen entsprechenden Antrag bei der Invalidenversicherung.
  • Für die Wahl der allgemeinen Versicherung gibt es auch für Hämophilie keine Einschränkungen, dh. auch als Hämophiler können Sie jedes Jahr vor dem 30.11. bei der Prämienrunde ohne Einschränkungen die Krankenkasse wechseln!  Jede Krankenkasse muss Sie allgemein ohne Vorbehalt versichern.
  • Zusatzversicherungen sind für Hämophilie extrem schwierig abzuschliessen, weil dann immer für Leistungen im Zusammenhang mit  der Hämophilie ein Vorbehalt gilt. Ausnahmen sind möglich über Kollektivversicherungen eines Arbeitgebers. Eine weitere Möglichkeit gibt es nur für Familien mit bekannter Hämophilie. Vor der Geburt kann jeder „potentiell Hämophile“ halbprivat/privat ohne Vorbehalt versichert werden.
  • Von einem Wechsel dringend abgeraten werden muss bei allen «Zusatzversicherungen» (halbprivat, privat oder Zusatz für ganze Schweiz oder bestimmte Leistungen), weil hier kann bei jedem Wechsel ein Vorbehalt für diese Leistung von der neuen Krankenkasse erhoben werden.
  • Der SVK (Schweizerischer Verband für Gemeinschaftsaufgaben der Krankenversicherer) ist eine wichtige Schaltstelle für die Heim-Selbstbehandlung, in dem er bei der Direktbelieferung das Inkasso übernimmt. Das heisst, die Faktorlieferanten stellen dem SVK Rechnung und dieser zieht das Geld von den einzelnen Krankenkassen ein. Der Patient muss auf diese Weise für die hohen Beträge nicht zuerst selbst aufkommen. Eine Liste der SVK Mitgliedskassen kann bei der Schweizerischen Hämophilie Gesellschaft (SHG) angefragt werden.

Weitere Informationen:

Reisen und Urlaub

Wichtige Informationen
Hier werden wichtige Fragen im Zusammenhang mit Reisen und Urlaub mit Hämophilie beantwortet. Mehr Informationen

Sport und Fitness

Bewegung und Hämophilie
Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Bereich in einem gesunden Leben. Sport und Bewegung haben eine umfassende Wirkung auf unseren Körper, werden doch Seele und Geist neben dem Körper mit beeinflusst.
Mehr Informationen

Versicherungen

Krankenkasse  und Invalidenversicherung
Es gibt immer wieder Fragen zur Krankenversicherung und Invalidenversicherung für Menschen mit Hämophilie.  Hier finden Sie einige wichtige Informationen

Downloads & Events

Downloads
Events